Wasserzeichen

Hinweise zur Corona-Pandemie

Stand: 29.04.21

Selbsttests

Karikatur Jens Schumacher 10b

Mit dem "Infektionsschutzgesetz in aktueller Fassung" wird die Testung gesetzliche Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht. Schüler*innen, die die Testung verweigern, müssen wir vom Präsenzunterricht ausschließen.

Hier weitere Infos des Landes

 

Hinweise zu den Tests:

 

Wechselunterricht

Im Wechselunterricht (siehe Elternschreiben der Ministerin) wird jeweils die Hälfte einer Klasse / eines Kurses in täglichem Wechsel in Präsenz unterrichtet. Die Einteilung der einzelnen Klassen / Kurse können Sie hier nachlesen.

Generell gilt: Abstand halten, wo immer das möglich ist!

Nachfolgend die genaueren Regelungen zum Wechselunterricht:

Einteilung der Klassen

Die Klassen sind alphabetisch in zwei Gruppen eingeteilt, die dann in täglichem Wechsel in die Schule kommen. 

Für die Schüler*innen gilt in ihrer jeweiligen Gruppe Präsenzpflicht.

Maskenpflicht

Unterricht

Unterrichtszeiten - Pausen

Toiletten

Klassen- / Kursarbeiten

Aufenthaltsräume für Schüler*innen

Getränke / Kiosk

Notbetreuung

Schüler*innen zu Hause

Merkblatt zu Erkältungssymptomen 8/20Umgang mit Erkältungskrankheiten / Quarantäne

Wir wollen die Infektionsgefahr (so weit wie möglich und durchführbar) verringern.

Grundlage und weitere Hinweise finden Sie im 7. Hygieneplan des Landes sowie dem Merkblatt zum Umgang mit Erkältungssymptomen.

Die Entscheidungen über Quarantäne-Anordnungen treffen alleine die Fachkräfte im Gesundheitsamt, denen wir hier ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit danken.