Wasserzeichen
Meldung So., 18:30 Uhr: Aktualisierung Vertretungsplan, u.a. 9c kann (!) später kommen. In 5a wird E1 vorgezogen.
Meldung So., 18:30 Uhr: Aktualisierung Vertretungsplan, u.a. 9c kann (!) später kommen. In 5a wird E1 vorgezogen.

09.07.16: Kunstprojekte zu "Dada"

DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16Bericht & Foto: Frau Weilbach-Pieters

Unterschiedliche Klassen (10., 11. 12.) befassten sich in dem Schuljahr 2015/16 mit dem Thema „Dadaismus," da in 2016 das 100-jährige Jubiläum dieser Bewegung gefeiert wird und Hugo Ball in Pirmasens geboren wurde.

Dadaismus oder Dada war eine künstlerische und literarische Bewegung, die 1916 von Hugo Ball, Emmy Hennings, Tristan Tzara, Richard Huelsenbeck, Marcel Janco und Hans Arp im Caberet Voltaire, Zürich, gegründet wurde und sich durch Ablehnung „konventioneller" Kunst bzw. Kunstformen und bürgerlicher Ideale auszeichnete. Vom Dadaismus gingen erhebliche Impulse auf die Kunst der Moderne bis hin zur heutigen zeitgenössischen Kunst aus. Im Wesentlichen war es eine Revolte gegen die Kunst von Seiten der Künstler selbst, die die Gesellschaft ihrer Zeit und deren Wertesystem ablehnten. Traditionelle Kunstformen wurden deshalb satirisch und übertrieben verwendet.

Die 10. Klasse befasste sich vor allem mit Masken und Kostümen von Hugo Ball, Marcel Janco und anderen Gründungsmitgliedern. Jeder versuchte diese für sich zu interpretieren und persönlich umzusetzen. Unser Motto hieß „so GAGA wie möglich im Sinne von DADA".
In unserer "Kunstwerkstatt" entstanden Masken, Kostüme und Hüte.... Es herrschte immer eine tolle Arbeitsatmosphäre und viele Schüler sprudelten von Kreativität.

Kunstgeschichtlich befasste sich die 11. Klasse mit Max Ernst und Hans Arp. Nachdem die Schüler Collagen kreiert haben, übertrugen sie ihre Entwürfe mittels einer aufwendigen Monotypie –Technik auf Ton. Die Säulenfiguren bezeugen kreative Vielfalt und technisches Können.

Die Schüler der 12. Klasse befasste sich mit Marcel Duchamps „Readymades" sowohl als mit Max Ernsts Techniken (Collage, Frottage, Décalcomanie und Oszillation). Wir nutzten die Gelegenheit „Alte Schulstühle" umzugestalten und künstlerisch neu zu definieren. Die Ergebnisse sind erfrischend und einfallsreich!

Momentan sind unsere Exponate in der Schülerausstellung „Tollkühn bis absurd" im Alten Rathaus zu sehen. Am 9. Juli mischten sich beim City Event einige Zehntklässler unter die Pirmasenser Bevölkerung und wurden dafür zur "Abkühlung" mit Eis belohnt.

Klasse 10

DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16

Kurs MSS 12

DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16 DaDa-Arbeiten in Klasse 10 und 12  7/16