Wasserzeichen

05.11.14: Besuch des LK Geschichte im Stadtarchiv Pirmasens

LK Geschichte 11 im Stadtarchiv  11/14Bericht und Fotos: Joel Sutter

Am 05.11.2014 hat der Leistungskurs Geschichte (MSS 11) das Stadtarchiv in Pirmasens besucht. Das Berufsfeld wurde uns in einem Kurzreferat von dem Mitarbeiter Herrn Salzmann präsentiert. Das Stadtarchiv Pirmasens hat eine umfangreiche Sammlung von Akten, Bildern, Plänen, Zeitungen... der Stadt, z.B. werden die Ausgaben der Rheinpfalz von 1848 an hier aufbewahrt. Wobei einige Ausgaben aus der Nazizeit aus vielfältigen Gründen nicht vorhanden sind. Die Nutzung des Archivs ist für jeden Bürger möglich. Es wird vor allem genutzt von:

Ahnenforschern, Historikern, Hobbyhistorikern, Schülern (wie Facharbeiten und Referate) ...

Einige bemerkenswerte Fakten über den Inhalt des Archivs:
Die älteste Aufnahme von Pirmasens stammt aus dem Jahr 1864. Außerdem sind eindrucksvolle Bilder erhalten, die die Folgen des Großangriffes der Amerikaner auf Pirmasens im Jahr 1944 darstellen. Damals lag Pirmasens auf dem 8. Platz der am meisten zerstörten Städte Deutschlands.

Im Rahmen von Gruppenarbeiten lernten wir die konkrete Arbeit eines Archivaren kennen. Für die informative und kurzweilige Gestaltung des Archivbesuches danken wir Herrn Salzmann und Frau Wittmer.

LK Geschichte 11 im Stadtarchiv  11/14 LK Geschichte 11 im Stadtarchiv  11/14