Wasserzeichen
Meldung So., 18:30 Uhr: Aktualisierung Vertretungsplan, u.a. 9c kann (!) später kommen. In 5a wird E1 vorgezogen.
Meldung So., 18:30 Uhr: Aktualisierung Vertretungsplan, u.a. 9c kann (!) später kommen. In 5a wird E1 vorgezogen.

10.11.17: Außerschulisches Lernen an der TU in Kaiserslautern

Biologie-LK an der TU Kaiserslautern 11/17 Bericht: Moritz Preiß (MSS 12), Fotos: Frau Sooss

Am Freitag den 10.11.2017 besuchten wir als Biologieleistungskurs der MSS 12 mit Frau Sooss den botanischen Garten an der Technischen Universität Kaiserslautern.

Dort wurden wir von Dipl.-Geogr. Tanja Kaiser empfangen und der Programmablauf wurde uns erläutert.

Seit April bieten die Fachdidaktiken der Geographie und der Biologie der TU in Kaiserslautern einen Lernzirkel an, bei dem Schüler die Angepasstheit von Pflanzen an die Bedingungen in den kalten, gemäßigten, subtropischen und tropischen Klimazonen in den verschiedenen „Gewächshäusern" durcharbeiten können.

Wir vom LGP wurden zu Beginn der Veranstaltung in Zweiergruppen eingeteilt und erhielten Tablets zur Bearbeitung der Stationen. Die Themen des Zirkels sind u.a. unterschiedliche Wachstumsbedingungen für Pflanzen in den verschiedenen Geozonen der Erde und daraus resultierende Anpassungen (z.B. Zuckerrübe als C3 vs. Zuckerrohr als C4 Pflanze). Auch der Aufbau der Pflanzen allgemein oder Fangarten der fleischfressenden Gewächse sind Inhalte der Arbeit. Im Anschluss an unsere „Studien" gab es eine Feedbackrunde mit Frau Kaiser, wobei über den Inhalt der Stationen reflektiert wurde. Zum Ende der Veranstaltung wurden wir nach einem sehr interessanten, ereignisreichen und informativen Tag an der TU Kaiserslautern von der Diplom-Geographin verabschiedet.

Biologie-LK an der TU Kaiserslautern 11/17 Biologie-LK an der TU Kaiserslautern 11/17 Biologie-LK an der TU Kaiserslautern 11/17 Biologie-LK an der TU Kaiserslautern 11/17