Wasserzeichen
Meldung So., 18:30 Uhr: Aktualisierung Vertretungsplan, u.a. 9c kann (!) später kommen. In 5a wird E1 vorgezogen.
Meldung So., 18:30 Uhr: Aktualisierung Vertretungsplan, u.a. 9c kann (!) später kommen. In 5a wird E1 vorgezogen.

29.06.17: Schach-AG richtet spontan Schulmeisterschaft aus

1. Leibniz Chess Cup  6/17Bericht und Foto: Herr Müller

Eigentlich war vorgesehen, in der letzten Schulwoche erneut einen Vergleichskampf der Schach-AGs des Leibniz Gymnasiums und des Hugo-Ball-Gymnasiums auszuspielen.

Als die Hugo-Baller jedoch kurzfristig absagen mussten, entschied man sich am Leibniz spontan eine Schulmeisterschaft, den „1. Leibniz Chess Cup" (LCC) zu veranstalten.
Die eigentlich zum Vergleichskampf angetretenen Spielerinnen und Spieler traten so in einem Rundenturnier gegeneinander an. Nach einer Paarungstabelle spielte jeder einmal gegen jeden. In der Abschlusstabelle wurden dann die jeweils die besten Spieler der Klassen 5/6, 7/8 und 9/10 als Sieger des 1. LCC geehrt.

Souveräner Gesamtsieger und damit auch bester Spieler der Klassenstufen 9 und 10 wurde Artur Yeganyan mit 9 Siegen und 2 Unentschieden. Einen harten Zweikampf lieferten sich Moritz Stein und Lewon Harutyunyan in der Wertung der Klassenstufen 7 und 8. Beide sammelten in den 11 Spielrunden 9,5 Punkte und teilten sich so den Platz auf dem Siegertreppchen. Leibniz-Meister der Klassenstufen 5 und 6 wurde Tim Gerhardt mit 4,5 Punkten.

Die Siegerehrung fand im Anschluss an das Turnier in der der Schule gegenüberliegenden Eisdiele statt.