Wasserzeichen
Meldung Mi., 17 Uhr: Aktualisierung Vertretungsplan.
MeldungMi., 17 Uhr: Aktualisierung Vertretungsplan.

21.05.17: ICHO 4. Runde – Abiturient Eric Bahne in Kiel

Chemie-Olympiade 5/17Bericht und Fotos: Eric Bahne

Vom 14. bis zum 21.5. waren ich und 14 weitere Teilnehmer zur 4. Runde der Qualifikation zur Internationalen Chemieolympiade nach Kiel eingeladen.

Nach der Anreise am Sonntag ging es montags direkt im Labor los, um für die praktische Klausur zu üben. An den Labortagen Montag, Mittwoch und Donnerstag standen diverse qualitative und quantitave Analysen, mit anderen Worten Titrationen, sowie Synthesen zur Wahl. Ich bestimmte zum Beispiel die Chlorkonzentration in Abflussreiniger, den Ibuprofengehalt in Tabletten, die Schwefelsäurekonzentration in Batteriesäure und synthetisierte Zeolith X, ein Wasserenthärter in Waschmittel.
Da wir dienstags nicht ins Labor konnten, mussten wir vormittags die theoretische Klausur schreiben und nachmittags hörten wir einen Vortrag über die Röntgenstrukturanalyse.

Nachdem wir freitags das Labor aufgeräumt hatten, besuchten wir mit der Fähre den Strandort Laboe mit dem Marineehrenmal und einem Museums-U-Boot, auch wenn kein wirkliches Strandwetter herrschte.

Die Freizeit konnte ich auch sehr schön an der Kieler Förde oder in der Innenstadt verbringen und für unser leibliches Wohl war auch sehr gut gesorgt.
Am Samstagvormittag stand dann die praktische Klausur bevor, die aus einer Estersynthese, einer Komplexometrie (Titration zur zur Bestimmung von Metallionen), einer Iodometrie (Titration zur Bestimmung von Oxidationsmitteln) und einer qualitativen Analyse von Anionen bestand.

Leider habe ich es nicht unter die besten vier geschafft und habe ich mich somit nicht zur IChO in Thailand qualifiziert. Nichtsdestotrotz habe ich das beste Ergebnis bei der praktischen Klausur, was mir zwar nichts bringt, mich aber sehr stolz macht.

Im September bin ich dann noch mal, wie die anderen Teilnehmer zum Tag der Talente in Berlin und zum Viertrundenseminar in Dresden eingeladen.

Mein herzlicher Dank richtet sich an die Organisatorin Frau Dr. Nick mit ihrem Laborteam und die Betreuer.

Wer jetzt an der Chemieolympiade interessiert ist, kann sich ja mal die neuen Aufgaben der 1. Runde 2018 anschauen.

Chemie-Olympiade 5/17 Chemie-Olympiade 5/17 Chemie-Olympiade 5/17 Chemie-Olympiade 5/17 Chemie-Olympiade 5/17 Chemie-Olympiade 5/17