Wasserzeichen
Meldung So., 21.30 Uhr: Aktualisierung Vertretungsplan, u.a. 9b kann (!) später kommen!

27.09.16: Leibniz gewinnt Fußball-Stadtmeisterschaft

Stadtfußballturnier 9/16Bericht und Fotos: Herr Gölter / Herr Mathes

Am 27.09.2016 fanden die Stadtmeisterschaften der Pirmasenser Schulen im Fußball statt. Das Leibniz-Gymnasium Pirmasens war natürlich in jeder Altersklasse vertreten.

Stadtfußballturnier 9/1615 Schüler der Klassen 6 bis 8 (Jahrgänge 2003 -2005) gingen beim Wettkampf III an den Start. Auf Kunstrasen- und Rasenplätzen spielten die Leibniz-Kicker vier Spiele a 15 Minuten und legten aus dem Stand einen fulminanten Start hin, indem sie die ersten beiden Spiele 3:0 (gegen das Hugo Ball-Gymnasium) und 8:0 (gegen die Kirchbergschule) in dieser Höhe auch verdient gewannen.Gegen die körperlich sehr robuste Landgraf Ludwig-Realschule war nun auch erstmals die Defensive gefordert und brachte in einem offenen Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten ein gerechtes 0:0 zustande.Im „Endspiel" um den Gruppensieg (gegen das Kant-Gymnasium) wurden wir von einem schnellen Treffer überrascht, dem wir die ganze Partie hinterherliefen. Dem Gegner waren die Leibnizianer jedoch mindestens ebenbürtig. Der Endstand von 2:1 bedeutete die einzige Niederlage des Turniers. „Schade, dass wir gerade beim letzten entscheidenden Spiel unsere schlechteste Leistung ablieferten" war die einhellige Meinung. Die Gesamtleistung der Schüler lässt jedoch optimistisch auf die Stadtmeisterschaft im nächsten Jahr blicken. „Da geht noch was!"

Die Wettkampfgruppe I (Jahrgänge 1998 – 2001) durfte im Stadion des FK Pirmasens ihre Spiele austragen. Dabei unterlagen sie im Halbfinale (nach 2x20min) äußerst knapp dem Immanuel-Kant-Gymnasium. Nach schwächerer erster Halbzeit und einem unglücklichen Eigentor drehte das LGP in der zweiten Halbzeit auf und kam zum verdienten Ausgleich. Dabei blieb es bis zum Ende des Spiels, womit das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen sollte. Hierbei unterlag man mit 5-6 und spielte damit „nur" um den dritten Platz. Gegner war im Bronzespiel die Kirchberg Realschule, welche man in einem äußerst einseitigen Spiel mit 11-0 besiegte und sich damit den dritten Platz sichern konnte.

Stadtfußballturnier 9/16Das Highlight jedoch lieferte die Wettkampfgruppe II (Jahrgänge 2001 – 2003) ab. Nach holprigem Start in das Turnier mit einem 0-0 gegen das Hugo-Ball-Gymnasium steigerte sich das Team schon im nächsten Spiel erheblich und gewann gegen die Kirchberg Realschule plus mit 8-0. Anschließend drehte das LGP-Team einen 0-1 Rückstand gegen die Landgraf-Ludwig-Realschule noch in einen 2-1 Sieg und stand dann in einem letzten Entscheidungsspiel gegen das Immanuel-Kant-Gymnasium auf dem Platz. Die Ausgangslage war vor dem Spiel klar: Das Immanuel-Kant-Gymnasium war ungeschlagen mit 9 Punkten angetreten und das LGP hatte 7 Zähler auf dem Konto. Damit musste unser Team gewinnen, um sich die Stadtmeisterschaft im Fußball zu sichern. Und dies gelang auch durch einen ungefährdeten 2-0 Sieg. Mit Abpfiff dieses Spiels war der Jubel groß und unser LGP-Team kann sich seit langem mal wieder Stadtmeister der Pirmasenser Schulen nennen. Glückwunsch zu dieser famosen Teamleistung! Weiter geht es nun auf den Wettkämpfen der Bezirksebene.

Abschließend noch einmal Glückwunsch an alle beteiligten LGP-Fußballer für das hervorragende Abschneiden bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften!