Wasserzeichen

Chemie

Chemie ist wenn es stinkt und kracht. Das ist zwar eingängig, sicherlich nicht falsch und vermag auch Interesse zu wecken, doch ist es nur ein winzig kleiner Teil der Wahrheit. Tatsächlich ist Chemie viel mehr. Chemie ist überall - in uns und um uns herum. In jedem Moment unseres Lebens treffen wir auf die Chemie und aus diesem Grund sind chemische Kenntnisse unverzichtbar. Ohne sie können wir weder den eigenen Organismus noch die Welt um uns herum verstehen. Wie kann das Blut Sauerstoff aus der Luft in die Zellen unseres Körpers transportieren? Wie funktioniert das OLED-Display im neuen Handy? Woher nimmt ein Raketentriebwerk die Kraft, um viele Tonnen Last bis in den Weltraum zu tragen? Alles ist Chemie.

Die Chemie untersucht Stoffe, ihre Eigenschaften und ihre Veränderungen. Für diese Untersuchungen stützt sie sich auf die Prinzipien der Physik und ermöglicht durch die gewonnenen Erkenntnisse die Erklärung vieler biologischer Phänomene. Dabei kann die Mathematik als Werkzeug zur Quantifizierung und Beschreibung dienen. Auf diese Weise nimmt die Chemie eine zentrale Stellung innerhalb der Naturwissenschaften ein.

 

 

Fachschaft