Wasserzeichen
Meldung Mi., 19.10 Uhr: Aktualisierung Vertretungsplan, u.a. 7b kann (!) später kommen!

Theater - Der eingebildete Kranke , 01/2003

(Le malade imaginaire) - Komödie von Molière

Umgeben von zahllosen Arzneien und umsorgt von Familie, Dienstmädchen und Ärzten sitzt Argan in seinem Zimmer und ist felsenfest davon überzeugt, sterbenskrank zu sein. Doch unerschütterlich glaubt er an die Heilkraft der Medizin: bittere Tränke, Aderlässe und Einläufe finden in ihm einen willig zahlenden Abnehmer. Wie schön wäre es doch, wenn seine Tochter Angélique einen Arzt heiraten würde, so wäre der Mediziner direkt im Haus. Die stellt sich aber ihre Zukunft ganz anders vor...
Molières Komödie steht in der Tradition der Arztsatire, die in der französischen Literatur seit dem Mittelalter verfolgt werden kann. Der Autor karikiert neben der Medizingläubigkeit mit den Figuren von Vater und Sohn Diafoirus auch den akademischen Kult seiner Zeit.

 

PlakatBesetzung

ARGAN, eingebildeter Kranker Sabine Saeidy-Nory, 10b
BÉLINE , Argans zweite Frau Jessica Schwardt , 10b
ANGÉLIQUE , Argans Tochter Friederike Reinert , MSS 11
LOUISON , Argans jüngere Tochter Franziska Schneider, 9b
BÉRALDINE , Argans Schwester Julia Heinrich , 9b (17.01.) Hanna Walther ,  9b (18.01.)
CLÉANTE , Geliebter von Angélique Corinna Reeber , MSS 11
MONSIEUR DIAFOIRUS , Arzt Anastassia Gamaniouk , 9d
THOMAS DIAFOIRUS , sein Sohn Julia Rutschke, 9d
MONSIEUR PURGON , Argans Arzt Isabelle Zink, MSS 11
MONSIEUR FLEURANT , Apotheker Julia Heinrich, Hanna Walther
MADAME BONNEFOY , Notarin Sandra Schmidt, 9b
TOINETTE , Dienstmädchen Janine Schira, 9d
   
Souffleuse Isabelle Zink
Bühnenbild und Plakat Helmut Repp
Regie Stefan Faul

Impressionen

Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen

Presse

Rheinpfalz Pirmasenser Zeitung